Fragen?

Neu auf 99Tests.de? Nutze den CODEWILLKOMMENund bekomme 5% Rabatt auf deine erste Bestellung      Kostenloser Versand und Rückenversand      Analyse im Fachlabor

Nutze den CODEWILLKOMMENund bekomme 5% Rabatt auf deine erste Bestellung

5% auf 1. Bestellung mit CODE WILLKOMMEN

Blog

6343

ADHS und Hochsensibilität: Eine Herausforderung für Betroffene

ADHS und Hochsensibilität sind zwei komplexe psychische Phänomene, die sich oft gegenseitig beeinflussen. Betroffene stehen vor der Herausforderung, mit beiden Bedingungen umzugehen und eine gesunde Balance im Alltag zu finden. In diesem Artikel werden wir uns genauer mit ADHS und Hochsensibilität beschäftigen und Wege aufzeigen, wie man mit beiden umgehen kann
Veröffentlicht am

ADHS und Hochsensibilität im Überblick

ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung) ist eine neurologische Störung, die sich in Symptomen wie Hyperaktivität, Impulsivität und Konzentrationsproblemen äußert. Hochsensibilität hingegen ist eine Persönlichkeitsmerkmal, bei der Betroffene eine hohe Empfindlichkeit für Reize und Stimulationen haben. Menschen mit ADHS haben oft Schwierigkeiten, ihre Aufmerksamkeit auf eine Sache zu richten und abzulenken, während hochsensible Personen schnell überfordert sind und sich leicht überstimuliert fühlen können.

ADHS und Hochsensibilität zusammen: Eine Herausforderung für Betroffene

Für Menschen, die mit beiden Bedingungen leben, kann es schwierig sein, ihre Symptome zu bewältigen und eine gesunde Balance im Alltag zu finden. Hier sind einige der Herausforderungen, mit denen sie konfrontiert werden können:

  • Überstimulierung: Hochsensible Menschen können schnell überstimuliert werden und ADHS-bedingte Impulsivität kann das Problem verschlimmern.
  • Probleme mit der Konzentration: Menschen mit ADHS haben oft Schwierigkeiten, ihre Aufmerksamkeit auf eine Sache zu richten und abzulenken, während hochsensible Personen schnell abgelenkt werden können.
  • Emotionaler Stress: Hochsensible Personen können emotional empfindlicher sein als andere und ADHS-Symptome können diesen Stress verstärken.
  • Sozialer Stress: Menschen mit ADHS können Schwierigkeiten haben, soziale Signale zu lesen und können daher in sozialen Situationen überfordert sein. Hochsensible Personen können auch soziale Situationen als überwältigend empfinden.

Bewältigungsstrategien für ADHS und Hochsensibilität

Es gibt verschiedene Strategien, mit denen Menschen, die mit beiden Bedingungen leben, ihre Symptome bewältigen können:

  • Achtsamkeit: Achtsamkeitstechniken können helfen, die Aufmerksamkeit zu fokussieren und Stress abzubauen.
  • Selbstpflege: Regelmäßige Ruhezeiten und Selbstpflege können helfen, Überstimulierung und emotionalen Stress zu reduzieren.
  • Therapie: Eine Therapie kann helfen, mit ADHS und Hochsensibilität umzugehen und Strategien zu entwickeln, um die Symptome zu bewältigen.
  • Medikamente: Medikamente können helfen, ADHS-Symptome zu reduzieren und sozialen und emotionalen Stress zu verringern. In Bezug auf die Behandlung von ADHS kann es sinnvoll sein, sich ein detailliertes Bild der hormonellen sowie botenstofflichen Auswirkungen dieser Störung zu machen, um eine passende Therapie zusammen mit dem behandelnden Arzt zu finden.
Ihre Beschwerden
Die Übersicht über alle Beschwerden kann Ihnen dabei helfen.

Archive

Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)

Dies könnte Sie auch interessieren

7596
Erfahren Sie, wie Sie Ihre Haut nach dem Microneedling optimal pflegen, um die besten Ergebnisse und eine schnelle Regeneration zu erzielen.
Veröffentlicht am
8933
Erfahren Sie, wie Estradiol die Fruchtbarkeit und Empfängnis beeinflusst, wichtig für den Kinderwunsch. Entdecken Sie die hormonelle Rolle und optimieren Sie Ihre Chancen.
Veröffentlicht am
9074
Erfahren Sie alles über die Bedeutung und Auswirkungen von Östradiol beim Mann, von hormonellen Funktionen bis zu gesundheitlichen Auswirkungen.
Veröffentlicht am
Sie können alternativ nach Beschwerden suchen:
Lorem ipsum dolor sit amet:
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec nibh felis, finibus ac tellus non, aliquam consectetur magna:
Einloggen
Wenn Sie noch kein Konto haben, melden Sie sich jetzt an:

Einloggen

Wenn Sie noch kein Konto haben, melden Sie sich jetzt an: