Fragen?
Befund bequem per E-Mail   𐄁  Analyse im Fachlabor   𐄁  180 Tage Rückgaberecht   𐄁  Kostenloser Versand und Rückversand
Hausstaub Schwermetall Test

Hausstaub Schwermetall Test

Der Hausstaub Schwermetall Test kann zehn Schwermetalle in Ihrer Innenraum-, Straßen- oder Autostaubprobe nachweisen. Dieser Test kann besonders für junge Familien sinnvoll sein.
0
0.0/5
Hausstaub Schwermetall Test
Hausstaub Schwermetall Test
89,90 
Hausstaub Schwermetall Test
89,90 
89,90 

Warum einen Hausstaub Schwermetall Test machen?

Hausstaub ist eine Mischung aus feinen Partikeln, menschlichen Haaren, menschlichen Hautzellen und Schadstoffen (z. B. Schwermetallen), die mit anderen Quellen in Verbindung stehen. Zu diesen Quellen zählen: Fahrzeugemissionen wie Autoabgase, Reifen-, Bremsenabriebe, industrielle Einleitungen wie z.B. Schwermetallindustrien, Müllverbrennungsanlagen sowie Infiltrationen durch Wind (Stichwort Feinstäube).

Das langfristige Ausgesetztsein gegenüber mit Schwermetallen kontaminiertem Staub kann die Gesundheit des Menschen beeinträchtigen. Die Schwermetalle im Innenraumstaub können durch Verschlucken, Einatmen und Hautkontakt in den Körper gelangen. Kinder neigen aufgrund ihres Verhaltens (Krabbeln, Hand-zu-Mund-Aktivitäten) und ihrer Körperentwicklung (z.B. erhöhte Atemfrequenz) oftmals zu einer deutlich gesteigerten Aufnahme von Schwermetallen.

Die übermäßige Ansammlung von schädlichen Metallen wie z. B. Blei, Cadmium, Kupfer, Zink im Körper kann das Nervensystem und innere Organe ( Gehirn, Leber, Niere, Lunge, Herz) schädigen. Metallüberempfindlichkeiten auf eingeatmete Schwermetalle wie z.B, Nickel, Kupfer und Kobalt können zu chronischen Entzündungen, Muskel- und Gelenkschmerzen und zu einem Müdigkeitssyndrom führen (Hausstauballergien). Daher wurde eine Bewertung des Gesundheitsrisikos auf Schwermetalle im Hausstaub entwickelt, um das Erkrankungspotential bei langfristiger Exposition abzuschätzen.

Ihre Staubprobe wird auf folgende Schwermetalle untersucht:
Blei, Cadmium, Chrom, Nickel, Quecksilber, Kupfer, Arsen, Zink, Zinn, Cobalt

Der Hausstaub Schwermetall Test kann zehn Schwermetalle in Ihrer Gartenbodenprobe nachweisen.

Anzeichen und Symptome

Falls Sie eines oder mehrere dieser Symptome bei sich bemerken, könnten Hausstaubbelastungen bzw. Hausstauballergien die Ursache sein:

Was sagen mir meine Ergebnisse?

Die Hausstaubanalyse zeigt Ihnen, welche toxische Elemente in einer zu hohen Ansammlung in Ihrer eingesendeten Probe zu finden waren und welche Elemente in einer unbedenklichen Konzentration nachgewiesen wurden. Die Bewertung Ihrer Hausstaubprobe erfolgt entsprechend den AGÖF-Orientierungswerten für Schwermetalle im Hausstaub. Zudem wird Ihnen die Quelle für den Eintrag von Schwermetallen im Wohnraum aufgezählt. Dies können zum Beispiel Fahrzeugemissionen sein.

Wie ist der Ablauf?

1.
Bestellen Sie Ihren Test.
Wir bieten eine große Auswahl an medizinischen Selbsttests für viele Beschwerden an. Sie erhalten Ihr Probenabnahme-Set innerhalb von 1 bis 3 Tagen zugesandt.
2.
Die Gebrauchsanweisung.
Sie können die Gebrauchsanweisung zu Ihrem Test bequem online aufrufen. Sie erhalten Informationen dazu in Ihrem Set.
3.
Einsenden Ihrer Proben.
Versenden Sie die bequem zuhause abgegebene Probe von Montag bis Mittwoch. Ihre Probe wird dann umgehend vom Fachlabor analysiert.
4.
Sie haben Post!
Sie erhalten Ihr Laborergebnis bequem per E-Mail. Jetzt können Sie beginnen Ihre Symptome gezielt zu lindern. Denn Wissen bedeutet Gesundheit.
1.
Bestellen Sie Ihren Test.
Wir bieten eine große Auswahl an medizinischen Selbsttests für viele Beschwerden an. Sie erhalten Ihr Probenabnahme-Set innerhalb von 1 bis 3 Tagen zugesandt.
2.
Die Gebrauchsanweisung.
Sie können die Gebrauchsanweisung zu Ihrem Test bequem online aufrufen. Sie erhalten Informationen dazu in Ihrem Set.
3.
Einsenden Ihrer Proben.
Versenden Sie die bequem zuhause abgegebene Probe von Montag bis Mittwoch. Ihre Probe wird dann umgehend vom Fachlabor analysiert.
4.
Sie haben Post!
Sie erhalten Ihr Laborergebnis bequem per E-Mail. Jetzt können Sie beginnen Ihre Symptome gezielt zu lindern. Denn Wissen bedeutet Gesundheit.
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}

Häufig gestellte Fragen

Für diesen Test benötigten Sie eine Hausstaubprobe. Bitte öffnen Sie das Probeentnahme-Set. Legen Sie genügend Hausstaub in das Tütchen, füllen den Analysenanforderungszettel aus und schicken es im mitgelieferten und vor frankierten Rücksendeumschlag zurück in unser Partnerlabor.

Ihre Staubprobe wird auf folgende Schwermetalle untersucht:
Blei, Cadmium, Chrom, Nickel, Quecksilber, Kupfer, Arsen, Zink, Zinn, Cobalt

Menschen verbringen mehr Zeit in Innenräumen denn je (z. B. zu Hause, im Büro oder in Schulen. Der Hausstaub Schwermetall Test kann zehn Schwermetalle in Ihrer Innenraum-, Straßen- oder Autostaubprobe nachweisen. Kinder neigen aufgrund ihres Verhaltens (Krabbeln, Hand-zu-Mund-Aktivitäten) und ihrer Körperentwicklung (z.B. erhöhte Atemfrequenz) oftmals zu einer deutlich gesteigerten Aufnahme von Schwermetallen. Der Hausstaub Schwermetall Test kann daher besonders für junge Familien nützlich sein.

Ab dem Tag, an dem die Probe in unserem Partnerlabor eingeht, dauert es 10 Werktage bis Sie Ihr Testergebnis per E-Mail erhalten. Wenn Sie Ihr Laborergebnis nach Ablauf dieser Frist nicht erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Ja. Für Sie fallen keinerlei weitere Kosten an.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Nur Sie haben Zugang zu diesen Informationen. Ihre Informationen werden an niemanden weitergeben. Alle Proben werden nach der Analyse entsorgt.

Diese Tests könnten für Sie auch interessant sein

Sie können alternativ nach Beschwerden suchen:
Lorem ipsum dolor sit amet:
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec nibh felis, finibus ac tellus non, aliquam consectetur magna:
Einloggen
Wenn Sie noch kein Konto haben, melden Sie sich jetzt an:

Einloggen

Wenn Sie noch kein Konto haben, melden Sie sich jetzt an: