Fragen?

Neu auf 99Tests.de? Nutze den CODEWILLKOMMENund bekomme 5% Rabatt auf deine erste Bestellung      Kostenloser Versand und Rückenversand      Analyse im Fachlabor

Nutze den CODEWILLKOMMENund bekomme 5% Rabatt auf deine erste Bestellung

5% auf 1. Bestellung mit CODE WILLKOMMEN

Zecken Screening PCR Plus Test

Zecken Screening PCR Plus Test

Der Zecken Screening PCR Plus Test kann sinnvoll für Menschen sein, die Kontakt mit einer Zecke (Holzbock) hatten und herausfinden wollen, ob diese Erreger von zeckenübertragenen Infektionen in sich trägt. Dieser Test kann Ihnen Hinweise geben, ob die eingesendete Zecke Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) sowie die zwei häufigsten Arten von Borrelia Bakterien in sich trägt.
0
0.0/5
Zecken Screening PCR Plus Test
Zecken Screening PCR Plus Test
119,90 
Zecken Screening PCR Plus Test
119,90 
119,90 

Warum einen Zecken Screening PCR Plus Test machen?

Durch Zeckenstiche können eine Vielzahl von Erregern auf den Menschen übertragen werden. Zecken leben bevorzugt in hohem Gras und Waldränder. Langärmelige/-beinige reduziert ein Zeckenstich und das Tragen von heller Kleidung verbessert das Finden von freilaufenden Tieren. Je nach Region trägt jede dritte bis zwanzigste Zecke Borrelien in sich. Nur etwa 0,1 bis 5 % der Zecken tragen den FSME-Virus. Schätzungen zufolge erkranken in Deutschland 50.000 bis 100.000 Personen jährlich an diesen Krankheiten.

Je rascher die Zecke entfernt wird, desto geringer ist im Allgemeinen die Wahrscheinlichkeit der Übertragung möglicher zeckenübertragener Infektionen wie z.B. einer FSME- oder Borrelien Infektion.

Wenn Sie Kontakt mit einer Zecke hatten und unter Müdigkeit, Fieber, Schweißausbrüche, Schüttelfrost, Hitzewallungen oder unerklärlichen Gewichtsproblemen, Haarverlust, Hodenschmerzen, Zyklusstörungen, Erektionsstörungen, Libidoverlust oder Magenbeschwerden leiden, könnte ein Test auf Borrelien sinnvoll sein. Häufige Symptome können zudem Herzrhythmusstörungen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen oder -krämpfe, Kopfschmerzen, Schwindel Konzentrationsschwächen, Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Depressionen oder Alkoholunverträglichkeit sein. Hier gelangen Sie zum Nachweistest für Borrelien beim Menschen.

Wenige Tage nach Eingang der Zecke in unserem Partnerlabor erhalten Sie einen ausführlichen Befund und können so eine Borrelien- bzw. FSME- Infektion ausschließen oder bei einem positiven Befund Ihren Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen.

Was sagen mir meine Ergebnisse?

Sie erhalten vom Labor Ihre Zeckenbefund bequem per E-Mail. Sehen Sich sich den gesamten Bericht auf dem Smartphone, Tablet oder Computer an oder drucken Sie ihn aus.

In Ihrem Zeckenbefund erfahren Sie, ob in der eingesendeten Zecke Borrelia burgdorferi-, Borrelia miyamotoi-DNA sowie FSME-RNA gefunden werden konnte.

Wie ist der Ablauf?

1.
Bestellen Sie Ihren Test.
Wir bieten eine große Auswahl an medizinischen Selbsttests für viele Beschwerden an. Sie erhalten Ihr Probenabnahme-Set innerhalb von 1 bis 3 Tagen zugesandt.
2.
Die Gebrauchsanweisung.
Sie können die Gebrauchsanweisung zu Ihrem Test bequem online aufrufen. Sie erhalten Informationen dazu in Ihrem Set.
3.
Einsenden Ihrer Proben.
Versenden Sie die bequem zuhause abgegebene Probe von Montag bis Mittwoch. Ihre Probe wird dann umgehend vom Fachlabor analysiert.
4.
Sie haben Post!
Sie erhalten Ihr Laborergebnis bequem per E-Mail. Jetzt können Sie beginnen Ihre Symptome gezielt zu lindern. Denn Wissen bedeutet Gesundheit.
1.
Bestellen Sie Ihren Test.
Wir bieten eine große Auswahl an medizinischen Selbsttests für viele Beschwerden an. Sie erhalten Ihr Probenabnahme-Set innerhalb von 1 bis 3 Tagen zugesandt.
2.
Die Gebrauchsanweisung.
Sie können die Gebrauchsanweisung zu Ihrem Test bequem online aufrufen. Sie erhalten Informationen dazu in Ihrem Set.
3.
Einsenden Ihrer Proben.
Versenden Sie die bequem zuhause abgegebene Probe von Montag bis Mittwoch. Ihre Probe wird dann umgehend vom Fachlabor analysiert.
4.
Sie haben Post!
Sie erhalten Ihr Laborergebnis bequem per E-Mail. Jetzt können Sie beginnen Ihre Symptome gezielt zu lindern. Denn Wissen bedeutet Gesundheit.
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}

Häufig gestellte Fragen

Entfernen Sie die Zecke sorgfältig und möglichst vollständig. Bitte benutzen Sie hierzu eine handelsübliche Zeckenschlinge oder -zange. Keinesfalls sollten Sie die Zecke vor der Entfernung mit Klebstoff, Öl, oder Ähnlichem bedecken. Packen Sie die lebendige oder tote Zecke in den beiliegenden kleinen Druckverschlussbeutel. Bitte stellen Sie sicher, dass der Druckverschlussbeutel gut verschlossen ist! Füllen Sie den mitgelieferten Laborauftrag aus, unterschreiben Sie ihn und legen alles zusammen in den frankierten Rücksendeumschlag.

Mit dem PCR-Verfahren wird die eingelieferte Zecke auf Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) sowie Borrelia burgdorferi sensu lato und Borrelia miyamotoi untersucht.

Bitte versenden Sie die Zecke noch am selben Tag. Bei großer Hitze empfiehlt es sich die Probe kurz vor der Leerung des Briefkastens einzuwerfen. Die Probe muss nach Probenentnahme innerhalb von vier Tagen im Labor eintreffen. Ohne Einhaltung dieser Zeitdauer ist die Stabilität des Probenmaterials sowie eine fristgerechte Auswertung nicht zu gewährleisten.

Der Zecken Screening PCR Plus Test kann sinnvoll für Menschen sein, die Kontakt mit einer Zecke (Holzbock) hatten und herausfinden wollen, ob diese Erreger von zeckenübertragenen Infektionen in sich trägt. Der Zecken Screening PCR Plus Test kann Ihnen Hinweise geben, ob die eingesendete Zecke Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) sowie die zwei häufigsten Arten von Borrelia Bakterien in sich trägt. Wenige Tage nach Eingang der Zecke in unserem Partnerlabor erhalten Sie einen ausführlichen Befund und können so eine Borrelien- bzw. FSME-Infektion ausschließen oder bei einem positiven Befund Ihren Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen.

Ab dem Tag, an dem die Probe in unserem Partnerlabor eingeht, dauert es ca. fünf Werktage bis Sie Ihren Befund per E-Mail zur Verfügung gestellt bekommen. Wenn Sie Ihr Laborergebnis nach Ablauf dieser Frist nicht erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Ja. Für Sie fallen keinerlei weitere Kosten an.

Beim Borrelien Test wird Ihr Blut mithilfe des EliSpot-Testverfahrens auf Borrelien untersucht. Beim Zecken Screening PCR Plus Test wird die Zecke, die sie gebissen hat, auf die zwei häufigsten Formen von Borrelien untersucht.

Ja. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Daher versenden wir unsere Probeentnahme-Kits ohne Hinweise darauf, die auf den Inhalt der Verpackung hindeuten könnten. So können Sie diskret von zu Hause aus Ihre Proben entnehmen.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Die kooperierende Partnerlabore versenden Ihre Laborergebnisse direkt an Sie per E-Mail. Nur Sie haben Zugang zu diesen Informationen. Ihre Informationen werden an niemanden weitergeben. Alle Proben werden nach der Analyse entsorgt.

Diese Tests könnten für Sie auch interessant sein

Alle Beschwerden anzeigen
99,90 
Sie können alternativ nach Beschwerden suchen:
Lorem ipsum dolor sit amet:
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec nibh felis, finibus ac tellus non, aliquam consectetur magna:
Einloggen
Wenn Sie noch kein Konto haben, melden Sie sich jetzt an:

Einloggen

Wenn Sie noch kein Konto haben, melden Sie sich jetzt an: