Fragen?

Neu auf 99Tests.de? Nutze den CODEWILLKOMMENund bekomme 5% Rabatt auf deine erste Bestellung      Kostenloser Versand und Rückenversand      Analyse im Fachlabor

Nutze den CODEWILLKOMMENund bekomme 5% Rabatt auf deine erste Bestellung

5% auf 1. Bestellung mit CODE WILLKOMMEN

Blog

Akne Conglobata Ursachen: Was Sie wissen müssen

Akne conglobata ist eine schwere Form von Akne, die bei Männern häufiger auftritt als bei Frauen. Die Ursachen für diese Art von Akne sind komplex und können von Hormonen bis hin zu genetischen Faktoren reichen. In diesem Artikel werden wir die verschiedenen Ursachen von Akne Conglobata genauer untersuchen.
Zuletzt aktualisiert am
7581

Was ist Akne Conglobata?

Akne conglobata ist eine seltene und schwere Form von Akne, die oft tiefe, schmerzhafte Knoten und Abszesse verursacht. Diese Form von Akne tritt normalerweise bei jungen Erwachsenen auf und betrifft häufig Männer mehr als Frauen. Akne Conglobata kann auch andere Körperbereiche wie Brust, Rücken, Schultern und Gesäß betreffen.

Hormonelle Ursachen von Akne Conglobata

Hormonelle Veränderungen sind eine häufige Ursache von Akne Conglobata. Testosteron, das hauptsächlich bei Männern vorkommt, fördert das Wachstum von Talgdrüsen und kann zu einer Überproduktion von Talg führen, was zu Akne führt. Frauen können auch hormonelle Veränderungen erfahren, die Akne Conglobata auslösen, insbesondere während der Schwangerschaft oder während des prämenstruellen Syndroms.

Genetische Faktoren von Akne Conglobata

Es gibt auch genetische Faktoren, die das Risiko für Akne Conglobata erhöhen können. Wenn ein Elternteil diese Form von Akne hatte, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass auch die Kinder betroffen sein werden. Auch andere Hauterkrankungen wie Rosacea oder periorale Dermatitis können das Risiko für Akne Conglobata erhöhen.

Medikamente und Akne Conglobata

Bestimmte Medikamente können auch Akne Conglobata auslösen oder verschlimmern. Steroide, die zur Behandlung von Asthma oder entzündlichen Erkrankungen eingesetzt werden, können zu Akne führen. Auch bestimmte epileptische Medikamente können zu Akne führen.

Feststellung der persönlichen Ursache von Akne Conglobata

Eine Laboruntersuchung kann Ihnen Hinweise auf mögliche hormonelle Ungleichgewichte geben. Je nach Ursache kann dann eine gezielte Therapie eingeleitet werden.

Behandlung von Akne Conglobata

Die Behandlung von Akne Conglobata kann schwierig sein und erfordert normalerweise eine Kombination aus Medikamenten und medizinischen Eingriffen. Zu den häufig verwendeten Medikamenten gehören Isotretinoin und Antibiotika. Medizinische Eingriffe können Lasertherapie, Kryotherapie oder chirurgische Drainage umfassen.

Fazit

Akne Conglobata ist eine schwere Form von Akne, die oft tiefe, schmerzhafte Knoten und Abszesse verursacht. Die Ursachen für diese Art von Akne sind komplex und können von Hormonen bis hin zu genetischen Faktoren reichen. Wenn Sie an Akne Conglobata leiden, sollten Sie einen Dermatologen aufsuchen.

Ihre Beschwerden
Die Übersicht über alle Beschwerden kann Ihnen dabei helfen.

Archive

Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)

Diese Tests könnten für Sie interessant sein

149,90 
Alle Beschwerden anzeigen

Dies könnte Sie auch interessieren

Scales and measuring tape on blue background. Weight loss concep
Erfahren Sie, wie Cholesterin den Testosteronspiegel beeinflusst und welche gesundheitlichen Auswirkungen dies hat. Ein umfassender wissenschaftlicher Überblick.
Veröffentlicht am
9876
Erfahren Sie, wie Kokosöl den Testosteronspiegel beeinflusst und welche Vorteile es für den Hormonhaushalt bietet.
Veröffentlicht am
9872
Erfahren Sie alles über den Hormonstatus beim Mann, seine Bedeutung, Anzeichen von Ungleichgewichten und wie Sie Ihre hormonelle Gesundheit optimieren können.
Veröffentlicht am
Sie können alternativ nach Beschwerden suchen:
Lorem ipsum dolor sit amet:
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec nibh felis, finibus ac tellus non, aliquam consectetur magna:
Einloggen
Wenn Sie noch kein Konto haben, melden Sie sich jetzt an:

Einloggen

Wenn Sie noch kein Konto haben, melden Sie sich jetzt an: