Fragen?

Neu auf 99Tests.de? Nutze den CODEWILLKOMMENund bekomme 5% Rabatt auf deine erste Bestellung      Kostenloser Versand und Rückenversand      Analyse im Fachlabor

Nutze den CODEWILLKOMMENund bekomme 5% Rabatt auf deine erste Bestellung

5% auf 1. Bestellung mit CODE WILLKOMMEN

Blog

Alles, was Sie über den Blutwert Testosteron wissen müssen

Der Testosteronspiegel im Blut ist ein wichtiger Indikator für die Gesundheit von Männern und Frauen. Ein Bluttest auf Testosteron kann Aufschluss darüber geben, ob der Hormonspiegel im normalen Bereich liegt oder ob eine Behandlung erforderlich ist. In diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte über den Blutwert Testosteron.
Veröffentlicht am
9804

Was ist Testosteron?

Testosteron ist ein Hormon, das bei beiden Geschlechtern vorkommt, jedoch in unterschiedlichen Mengen produziert wird. Bei Männern wird Testosteron in den Hoden produziert und ist für die Entwicklung der männlichen Geschlechtsmerkmale und die Regulierung der Sexualfunktionen verantwortlich. Bei Frauen wird Testosteron in den Eierstöcken und Nebennieren produziert und spielt eine Rolle bei der Regulierung der Libido und des Muskeltonus.

Warum ist der Bluttest auf Testosteron wichtig?

Ein Bluttest auf Testosteron kann Aufschluss darüber geben, ob der Hormonspiegel im normalen Bereich liegt oder ob eine Behandlung erforderlich ist. Bei Männern kann ein niedriger Testosteronspiegel zu Symptomen wie erektile Dysfunktion, verminderte Muskelmasse und Knochendichte, Haarausfall und verminderte Libido führen. Bei Frauen kann ein hoher Testosteronspiegel zu Symptomen wie unregelmäßigen Perioden, Akne und vermehrtem Haarwuchs führen.

Wie wird der Bluttest auf Testosteron durchgeführt?

Der Bluttest auf Testosteron wird in der Regel am Morgen durchgeführt, wenn der Testosteronspiegel am höchsten ist. Der Arzt entnimmt eine Blutprobe aus einer Vene im Arm des Patienten und sendet sie an ein Labor zur Analyse.

Was bedeuten hohe oder niedrige Testosteronwerte?

Ein normaler Testosteronspiegel bei Männern liegt zwischen 300 und 1000 Nanogramm pro Deziliter (ng/dL). Bei Frauen liegt der Testosteronspiegel in der Regel zwischen 15 und 70 ng/dL. Ein niedriger Testosteronspiegel kann durch verschiedene Faktoren wie Alter, Erkrankungen oder bestimmte Medikamente verursacht werden. Ein hoher Testosteronspiegel kann auf ein hormonproduzierendes Tumor hinweisen.

Wie kann man Testosteronspiegel erhöhen oder senken?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Testosteronspiegel zu erhöhen oder zu senken, je nachdem, ob ein hoher oder niedriger Testosteronspiegel vorliegt. Bei einem niedrigen Testosteronspiegel können Hormonersatztherapien helfen, während bei einem hohen Testosteronspiegel Medikamente oder eine Operation empfohlen werden können.

Ihre Beschwerden
Die Übersicht über alle Beschwerden kann Ihnen dabei helfen.

Archive

Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)

Diese Tests könnten für Sie interessant sein

Dies könnte Sie auch interessieren

7596
Erfahren Sie, wie Sie Ihre Haut nach dem Microneedling optimal pflegen, um die besten Ergebnisse und eine schnelle Regeneration zu erzielen.
Veröffentlicht am
8933
Erfahren Sie, wie Estradiol die Fruchtbarkeit und Empfängnis beeinflusst, wichtig für den Kinderwunsch. Entdecken Sie die hormonelle Rolle und optimieren Sie Ihre Chancen.
Veröffentlicht am
9074
Erfahren Sie alles über die Bedeutung und Auswirkungen von Östradiol beim Mann, von hormonellen Funktionen bis zu gesundheitlichen Auswirkungen.
Veröffentlicht am
Sie können alternativ nach Beschwerden suchen:
Lorem ipsum dolor sit amet:
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec nibh felis, finibus ac tellus non, aliquam consectetur magna:
Einloggen
Wenn Sie noch kein Konto haben, melden Sie sich jetzt an:

Einloggen

Wenn Sie noch kein Konto haben, melden Sie sich jetzt an: