Fragen?

Neu auf 99Tests.de? Nutze den CODEWILLKOMMENund bekomme 5% Rabatt auf deine erste Bestellung      Kostenloser Versand und Rückenversand      Analyse im Fachlabor

Nutze den CODEWILLKOMMENund bekomme 5% Rabatt auf deine erste Bestellung

5% auf 1. Bestellung mit CODE WILLKOMMEN

Blog

PMS Erkältung – Wie Frauen vorbeugen können

Viele Frauen sind während ihrer Periode anfälliger für Erkältungen und grippeähnliche Symptome. Dies liegt daran, dass ihr Immunsystem geschwächt ist und sie durch hormonelle Veränderungen anfälliger werden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Frauen vorbeugen können, um eine PMS Erkältung zu vermeiden.
Veröffentlicht am
9327

Was ist eine PMS Erkältung?

Eine PMS Erkältung ist eine Erkältung, die während der Periode einer Frau auftritt. Frauen sind während ihrer Periode oft anfälliger für Erkältungen und grippeähnliche Symptome. Dies liegt daran, dass ihr Immunsystem geschwächt ist und sie durch hormonelle Veränderungen anfälliger werden. Eine PMS Erkältung kann sich durch Symptome wie Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen und Halsschmerzen bemerkbar machen.

Warum sind Frauen während ihrer Periode anfälliger für Erkältungen?

Während der Periode einer Frau verändert sich ihr Hormonspiegel. Der Östrogenspiegel fällt ab und der Progesteronspiegel steigt an. Dies kann das Immunsystem schwächen und dazu führen, dass Frauen anfälliger für Infektionen sind. Darüber hinaus kann eine PMS Erkältung durch Stress, Schlafmangel und eine unausgewogene Ernährung begünstigt werden. Eine Laboruntersuchung kann Hinweise auf mögliche hormonelle Ungleichgewichte bzw. eine Mangelernährung geben. Je nach Hormonstatus kann dann eine gezielte Therapie eingeleitet werden.

Tipps zur Vorbeugung von PMS Erkältungen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Frauen eine PMS Erkältung vorbeugen können. Dazu gehört, sich ausreichend zu entspannen und Stress zu reduzieren. Auch eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse kann das Immunsystem stärken und die Abwehrkräfte verbessern. Ausreichender Schlaf und regelmäßige körperliche Bewegung können ebenfalls dazu beitragen, das Immunsystem zu stärken und Erkältungen vorzubeugen.

Hausmittel zur Behandlung von PMS Erkältungen

Wenn eine Frau trotz Vorbeugungsmaßnahmen eine PMS Erkältung bekommt, können Hausmittel helfen, die Symptome zu lindern. Dazu gehört, viel zu trinken, um den Körper mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen. Auch warme Tees mit Ingwer und Zitrone können den Heilungsprozess unterstützen. Gurgeln mit Salzwasser kann Halsschmerzen lindern und Inhalieren von Dampf kann bei verstopfter Nase helfen.

Ihre Beschwerden
Die Übersicht über alle Beschwerden kann Ihnen dabei helfen.

Archive

Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)

Diese Tests könnten für Sie interessant sein

Dies könnte Sie auch interessieren

7596
Erfahren Sie, wie Sie Ihre Haut nach dem Microneedling optimal pflegen, um die besten Ergebnisse und eine schnelle Regeneration zu erzielen.
Veröffentlicht am
8933
Erfahren Sie, wie Estradiol die Fruchtbarkeit und Empfängnis beeinflusst, wichtig für den Kinderwunsch. Entdecken Sie die hormonelle Rolle und optimieren Sie Ihre Chancen.
Veröffentlicht am
9074
Erfahren Sie alles über die Bedeutung und Auswirkungen von Östradiol beim Mann, von hormonellen Funktionen bis zu gesundheitlichen Auswirkungen.
Veröffentlicht am
Sie können alternativ nach Beschwerden suchen:
Lorem ipsum dolor sit amet:
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec nibh felis, finibus ac tellus non, aliquam consectetur magna:
Einloggen
Wenn Sie noch kein Konto haben, melden Sie sich jetzt an:

Einloggen

Wenn Sie noch kein Konto haben, melden Sie sich jetzt an: