Fragen?

Neu auf 99Tests.de? Nutze den CODEWILLKOMMENund bekomme 5% Rabatt auf deine erste Bestellung      Kostenloser Versand und Rückenversand      Analyse im Fachlabor

Nutze den CODEWILLKOMMENund bekomme 5% Rabatt auf deine erste Bestellung

5% auf 1. Bestellung mit CODE WILLKOMMEN

Blog

Warum hat man Haarausfall: Die Gründe und wie man dagegen vorgehen kann

Veröffentlicht am
7363

Was ist Haarausfall und wie wird er diagnostiziert?

Haarausfall ist ein natürlicher Prozess, bei dem Haare ausfallen und durch neue ersetzt werden. Wenn jedoch mehr Haare ausfallen, als nachwachsen, spricht man von Haarausfall. Um festzustellen, ob man tatsächlich an Haarausfall leidet, sollte man einen Dermatologen aufsuchen, der eine Diagnose stellen und gegebenenfalls eine geeignete Behandlung empfehlen kann.

Genetische Faktoren und hormonelle Veränderungen

Die häufigste Ursache für Haarausfall ist die Vererbung von bestimmten Genen, die dazu führen können, dass das Haar dünner wird und ausfällt. Hormonelle Veränderungen, wie sie zum Beispiel während der Schwangerschaft oder in den Wechseljahren auftreten, können ebenfalls zu Haarausfall führen.

Stress und Mangelernährung als mögliche Ursachen

Stress kann ebenfalls Haarausfall auslösen, da er den Körper belastet und das Haarwachstum beeinträchtigen kann. Eine Mangelernährung kann ebenfalls zu Haarausfall führen, da dem Körper wichtige Nährstoffe fehlen, die für gesundes Haarwachstum benötigt werden.

Medikamente und Krankheiten als Auslöser von Haarausfall

Bestimmte Medikamente und Krankheiten können ebenfalls Haarausfall verursachen. Dazu gehören zum Beispiel Chemotherapie, Schilddrüsenprobleme und Autoimmunerkrankungen.

Wie stelle ich die persönliche Ursache für Haarausfall fest?

Eine Laboruntersuchung kann Ihnen Hinweise auf mögliche hormonelle Ungleichgewichte bzw. eine Mangelernährung geben. Je nach Ursache des Haarausfalls kann dann eine gezielte Therapie eingeleitet werden.

Wie kann man Haarausfall vorbeugen und behandeln?

Um Haarausfall vorzubeugen und zu behandeln, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung und Entspannungstechniken können helfen, Stress abzubauen und das Haarwachstum zu fördern. Auch spezielle Shampoos und Haarpflegeprodukte können helfen, das Haar zu stärken und Haarausfall zu reduzieren. In manchen Fällen können auch Medikamente oder eine Haartransplantation eine Option sein.

Ihre Beschwerden
Die Übersicht über alle Beschwerden kann Ihnen dabei helfen.

Archive

Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)

Diese Tests könnten für Sie interessant sein

129,90 
Alle Beschwerden anzeigen

Dies könnte Sie auch interessieren

7596
Erfahren Sie, wie Sie Ihre Haut nach dem Microneedling optimal pflegen, um die besten Ergebnisse und eine schnelle Regeneration zu erzielen.
Veröffentlicht am
8933
Erfahren Sie, wie Estradiol die Fruchtbarkeit und Empfängnis beeinflusst, wichtig für den Kinderwunsch. Entdecken Sie die hormonelle Rolle und optimieren Sie Ihre Chancen.
Veröffentlicht am
9074
Erfahren Sie alles über die Bedeutung und Auswirkungen von Östradiol beim Mann, von hormonellen Funktionen bis zu gesundheitlichen Auswirkungen.
Veröffentlicht am
Sie können alternativ nach Beschwerden suchen:
Lorem ipsum dolor sit amet:
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec nibh felis, finibus ac tellus non, aliquam consectetur magna:
Einloggen
Wenn Sie noch kein Konto haben, melden Sie sich jetzt an:

Einloggen

Wenn Sie noch kein Konto haben, melden Sie sich jetzt an: