Fragen?

Neu auf 99Tests.de? Nutze den CODEWILLKOMMENund bekomme 5% Rabatt auf deine erste Bestellung      Kostenloser Versand und Rückenversand      Analyse im Fachlabor

Nutze den CODEWILLKOMMENund bekomme 5% Rabatt auf deine erste Bestellung

5% auf 1. Bestellung mit CODE WILLKOMMEN

Blog

6347

Was kann man gegen ADHS tun? Praktische Tipps und Behandlungsmöglichkeiten

ADHS ist eine neurologische Erkrankung, die oft bei Kindern und Jugendlichen diagnostiziert wird, aber auch bei Erwachsenen auftreten kann. Die Symptome, wie Impulsivität, Hyperaktivität und Konzentrationsprobleme, können das tägliche Leben erheblich beeinträchtigen. Doch es gibt viele Möglichkeiten, ADHS zu behandeln und mit den Symptomen umzugehen. In diesem Artikel geben wir praktische Tipps und stellen verschiedene Behandlungsmöglichkeiten vor, um ADHS effektiv zu bekämpfen.
Veröffentlicht am

Was ist ADHS und welche Symptome treten auf?

ADHS steht für Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung und ist eine neurologische Störung, die durch Symptome wie Unruhe, Impulsivität, Konzentrationsprobleme und Hyperaktivität gekennzeichnet ist. Die Symptome können sich auf verschiedene Bereiche des täglichen Lebens auswirken, wie Schule, Arbeit oder soziale Beziehungen.

Praktische Tipps für den Umgang mit ADHS-Symptomen

Es gibt verschiedene praktische Tipps, mit denen man den Umgang mit ADHS-Symptomen erleichtern kann. Hier sind einige davon:

  • Schaffung einer strukturierten Umgebung.
  • Verwendung von To-do-Listen und Kalendern.
  • Vermeidung von Ablenkungen.
  • Einrichtung eines festen Arbeitsplatzes.
  • Regelung von Schlaf und Ernährung.
  • Einführung von Entspannungstechniken.

Medikamentöse Behandlungsmöglichkeiten bei ADHS

Medikamente können helfen, die Symptome von ADHS zu lindern und die Konzentration und Aufmerksamkeit zu verbessern. Die am häufigsten verschriebenen Medikamente sind Stimulanzien wie Methylphenidat oder Amphetamine. Diese Medikamente haben jedoch auch Nebenwirkungen und sollten nur unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden. In Bezug auf die Behandlung von ADHS kann es sinnvoll sein, sich ein detailliertes Bild der hormonellen sowie botenstofflichen Auswirkungen dieser Störung zu machen, um eine passende Therapie zusammen mit dem behandelnden Arzt zu finden.

Therapeutische Behandlungsmöglichkeiten bei ADHS

Therapeutische Behandlungsmöglichkeiten können ebenfalls helfen, die Symptome von ADHS zu lindern. Hier sind einige Beispiele:

  • Verhaltenstherapie
  • Familientherapie
  • Psychotherapie
  • Ergotherapie

Alternative Behandlungsmöglichkeiten bei ADHS

Es gibt auch alternative Behandlungsmöglichkeiten, die bei ADHS helfen können. Diese umfassen:

  • Ernährungsumstellung
  • Sport und Bewegung
  • Akupunktur
  • Entspannungstechniken wie Yoga oder Meditation

Fazit

ADHS kann eine erhebliche Herausforderung sein, aber es gibt viele Möglichkeiten, um die Symptome zu lindern und ein erfülltes Leben zu führen. Praktische Tipps, medikamentöse und therapeutische Behandlungsmöglichkeiten sowie alternative Ansätze können dazu beitragen, dass Betroffene besser mit ADHS umgehen lernen.

Ihre Beschwerden
Die Übersicht über alle Beschwerden kann Ihnen dabei helfen.

Archive

Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)
Monate (Jahre)

Dies könnte Sie auch interessieren

7596
Erfahren Sie, wie Sie Ihre Haut nach dem Microneedling optimal pflegen, um die besten Ergebnisse und eine schnelle Regeneration zu erzielen.
Veröffentlicht am
8933
Erfahren Sie, wie Estradiol die Fruchtbarkeit und Empfängnis beeinflusst, wichtig für den Kinderwunsch. Entdecken Sie die hormonelle Rolle und optimieren Sie Ihre Chancen.
Veröffentlicht am
9074
Erfahren Sie alles über die Bedeutung und Auswirkungen von Östradiol beim Mann, von hormonellen Funktionen bis zu gesundheitlichen Auswirkungen.
Veröffentlicht am
Sie können alternativ nach Beschwerden suchen:
Lorem ipsum dolor sit amet:
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec nibh felis, finibus ac tellus non, aliquam consectetur magna:
Einloggen
Wenn Sie noch kein Konto haben, melden Sie sich jetzt an:

Einloggen

Wenn Sie noch kein Konto haben, melden Sie sich jetzt an: